Institution "Wir Westerwälder" hat die Gewerbeverbände eingeladen


Die Gemeinschaftsinitiative Wir Westerwälder, unter Leitung der neuen Leiterin Sandra Köster, hat am 01.10.2020 die Vorstände der Gewerbeverbände in der Region zu einem ersten Arbeitsgespräch in den außerschulischen Lernort nach Linkenbach eingeladen.

Zielsetzung dieses Arbeitsgespräches ist es gewesen, neben dem Kennenlernen der Vorstände, auch miteinander zu überlegen, welche gemeinsamen Themen(felder) in der Zukunft miteinander diskutiert und bearbeitet werden sollten.

Themen wie verkaufsoffene Sonntage, Leerstand, gemeinsame Seminare oder Fachkräftemangel sollten nach Vorstellung aller anwesenden Personen gemeinsam und mit gleicher Strategie angegangen werden. Die Bearbeitung komplexerer Themen wie Seminare oder Digitalisierung ist oftmals nur auf Ebene einer Verbandsgemeinde als nicht zielführend und wenig effektiv umsetzbar einzustufen.

Auf der anderen Seite macht die Lösungsfindung ohne Einbindung der Gewerbeverbände an der Basis ebenfalls wenig Sinn, da die enge Vernetzung der Gewerbeverbände oder eines Wirtschaftsforums mit den Mitgliedsunternehmen vor Ort als wesentlich für eine zielführende Umsetzung anzusehen ist.

Neben der gemeinsamen Themenfindung hat es auch den Wunsch von verschiedenen Gewerbeverbänden (auch vom Wifo Rengsdorf-Waldbreitbach) gegeben, das zukünftig die Themen nicht mehr gleichzeitig auf den zahlreich vorhandenen Kommunikationsplattformen bzw. gleichzeitig in den verschiedenen Organisationen und somit wenig übersichtlich für die Vorstände, diskutiert werden.

Frau Köster möchte in Ihrer leitenden Funktion zukünftig eine wesentliche Bündelung der Themenbearbeitung, durch Rücksprache und Abstimmung mit den weiteren Institutionen/Organisationen (IHK, Wirtschaftsförderungsgesellschaften usw.) erreichen und so auch die Arbeitsbelastung der Vorstände möglichst reduzieren.

Eine kurze Vorstellung der neu gegründeten genossenschaftlichen Betreibergesellschaft des digitalen Marktplatzes Westerwald und die Herausgabe des neuen Heimatsiegels „Made in Westerwald“ rundeten das Arbeitsgespräch nach einer guten Diskussionsrunde ab.


NEU! Werben mit WIFO

Unsere neue Wirtschaftszeitschrift ermöglicht unseren Mitgliedern, Ihr Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und für ihre Produkte und Leistungen zu werben.
Mehr lesen

Wäller-Scheck

Sie suchen nach einer guten Geschenkidee? Dann ist der Wäller-Scheck vielleicht genau das Richtige!
Mehr lesen

Unternehmerfrühstück

Seit 2017 bieten wir das Unternehmerfrühstück an - 88 Minuten für Aufgeweckte!
Mehr lesen

Rengsdorfer LAND

Die Tourismusregion Rengsdorfer LAND ist eines der größeren Projekte des Wirtschaftsforums.
Mehr lesen